Magia encanta

BOSSA NOVA UND MEER 


Elsa Johanna Mohr (Vocals, Percussion)
Alex De Macedo (Guitar & Loopstation)

 Erfrischend, exotisch und warm, mal einfühlsam, mal in Ekstase, wild und amüsant - eine bunte Mischung zeichnet das Duo „Magia Encanta“ aus. Die Zuhörer werden mit brasilianischem Bossa Nova und Samba sowie portugiesischer und brasilianischer Popularmusik auf eine farbenreiche Reise durch Brasilien, Portugal und Cap Verde geführt. Charakteristisch für ihr Repertoire sind die interessanten Arrangements und die sphärische Intimität im Zusammenspiel beider Musiker. Die Sängerin Elsa Johanna Mohr lebte für 1 1/2 Jahre in Brasilien und lernte dort die brasilianische Sprache und Musik lieben. Sie studierte zuerst Portugiesische Literaturwissenschaft in München und schließlich Jazzgesang in Osnabrück. Mit ihrer Stimme gibt sie sich voll und ganz der brasilianischen Kultur hin und eröffnet dem Publikum ein umfassendes Spektrum an exotischen Klangwelten. Der Jazzgitarrist Alex De Macedo studierte in Essen Jazzgitarre und hat sowohl brasilianische als auch ostfriesische Wurzeln. Seine ausdrucksstarke, sehr individuelle Art zu spielen ist sein Markenzeichen, das er auch bei Magia Encanta zum Tragen bringt und das ihm bereits den John Scofield Jazzpreis "Go for Sco" einbrachte. 
 

https://soundcloud.com/magia_encanta 

News

15.08.2020  -  Achterdeck, Köln                         - 20 Uhr

02.10.2020  -  Café Modigliani, Düsseldorf        - 19:30 Uhr
12.12.2020  -  Vinothek Feinstil, Düsseldorf       - 19:00 Uhr

  • YouTube - Grey Circle
  • SoundCloud - Grey Circle
  • Facebook - Grey Circle
Magia Encanta